Hi,

Es freut mich riesig, dass Du hier angekommen bist. Willkommen auf meinem Blog zu mehr Geldbewusstsein, finanzieller Intelligenz und  Unabhängigkeit. 

“Finanzen? Och nö, nicht schon wieder! Das Thema ist sooo öde… “

Nun, ich kann Dir eins versichern: Das muss es nicht sein. Sich mit den eigenen Finanzen zu beschäftigen ist wahrscheinlich die schönste Reise Deines Lebens.

“Aber wieso muss ich mich mit meinen eigenen Finanzen beschäftigen? Ich kann mittlerweile gut von meinem Geld leben und arbeite sehr hart dafür.”  

Wusstest Du, dass viele Unternehmerinnen und Selbständige hohe Umsätze und einen großen Kapitalstock vorweisen können, aber es einfach nicht schaffen, finanziell frei und unabhängig zu werden? Das liegt daran, dass sie die meisten Menschen Geld nur als Mittel zum Zweck sehen, oder sogar damit etwas ausschließlich Negatives assoziieren. Dadurch möchten sich viele mit Geld nicht beschäftigen und nutzen es nicht smart und effektiv.

…Doch was ist, wenn ich Dir sage, dass Geld etwas reizvolles ist? Etwas, das so voller Energie ist, dass es einen schon fast an Magie glauben lässt? 

Auch Du kannst in diesen Energiestrom eintauchen. Hierfür ist aber eine entscheidende Sache notwendig: 

Du musst die Chefin Deiner eigenen Finanzen werden

Doch halt! Stopp! Bevor Du Dich auf die Reise in die finanzielle Freiheit und Unabhängigkeit begibst, brauchst Du Dein großes und persönliches WARUM. 

Ich möchte Dir wertvolles Finanzwissen für mehr finanziellen Schutz und Unabhängigkeit mit auf den Weg geben, damit das Leben Dir die Freiheit beschert, die Du verdienst. Als Inspiration findest Du hier positive Aspekte, die sich in Dein Leben intrigieren, wenn Du zur Finanzchefin wirst. 

Der richtige Zeitpunkt, um als Frau finanzielle unabhängig zu werden, ist nicht morgen oder übermorgen, er ist auch nicht nächste Woche oder nächstes Jahr, sondern… JETZT

 

Warum es sinnvoll ist, sich als Frau finanziell unabhängig zu machen 

Starten wir nun gemeinsam durch. Diesen Veränderungen kannst Du freudestrahlend entgegenblicken, wenn Du Deine eigene Finanzchefin wirst! 

1. Du agierst finanziell unabhängig von Deinem Ehemann

“Finanzen sind doch reine Männersache!” Weit gefehlt! Diese Aussage ist meines Erachtens schon lange nicht mehr zeitgemäß. Gerade in unserer schnelllebigen Gesellschaft ist es smart, sich als Frau finanziell unabhängig aufzustellen und das eigene Geldbewusstsein auszubilden. 

Ich kann Dich aber beruhigen: 

Natürlich darfst Du Geld von Deinem Ehemann annehmen! Es geht nur darum, dass Du es ohne Deinen Partner schaffst, Träume wahr werden zu lassen und Deine Ziele zu erreichen. 

Leider muss die Frau manchmal einer unangenehmen Realität ins Auge blicken: Im Falle einer Scheidung bist Du als finanziell abhängige Frau wirtschaftlich in einer ungünstigen Position. Das Gleiche gilt, wenn es zu einem plötzlichen Ableben Deines Ehemanns kommt. Doch es muss ja nicht erst immer was tragisches passieren. Im Alter stehen wir Frauen durch viel Teilzeitarbeit und Kindererziehung sehr viel schlechter dar, als unsere Ehemänner. 

Darüber hinaus profitiert sowohl Dein Partner als auch Deine gesamte Familie davon:

Wenn Du Dich finanziell unabhängig aufstellst, entlastet dieser Prozess ALLE. Und du lebst deinen Kindern das vor, was du dir für sie wünscht. 

Und ganz nebenbei: Ist es nicht ein schönes Gefühl, dank der finanziellen Unabhängigkeit mehr Zeit zu haben für die Menschen, die man liebt? 

2. Finanzberater haben keine Macht mehr über Dich

Regelmäßig bekommst Du Anrufe von deinem Finanzberater, Versicherungsmakler und Steuerberater, der Dir erzählt, wie Du richtig mit Deinem Geld umzugehen hast. Ganz schön lästig und unverschämt, oder ?  

Eins ist jedoch sicher: Nur du kennst deine Bedürfnisse und Wünsche und auch nur du, solltest Macht über deine Finanzen ausüben, um dich näher an deine Ziele zu bringen. Diese Menschen sind nicht daran interessiert, Dir Finanzwissen näherzubringen. Das ist schier und einfach gar nicht gewollt. Denn wer braucht eigentlich noch Finanzberater, wenn Du selber die Chefin über Deine Finanzen bist

3. Du handelst nicht nach gesellschaftlichen Strukturen 

Morgens um 08:00 im Büro sein – für viele eine Pflichtveranstaltung. Als Finanzchefin kannst Du es Dir finanziell leisten, unabhängig vom Job oder gesellschaftlichen Erwartungen zu agieren. Eine berufliche Auszeit als Finanzchefin, um Dich neu zu erfinden? Kein Problem! 

Denke immer daran: Du hast ein Recht darauf, Dich individuell frei zu entfalten – unabhängig von gesellschaftlichen Erwartungshaltungen. 

4. Dein Privat- und Berufsleben gewinnt mehr an Qualität

Als Finanzchefin kannst Du die Möglichkeiten, die das Leben Dir präsentiert, leichter abwägen und einfachere Entscheidungen treffen. 

Du musst nicht sofort zu allen beruflichen und privaten Möglichkeiten “Ja” sagen. Finanzchefinnen schlagen auch “gut bezahltee” Jobangebote aus, weil sie es sich leisten können 😉 

Aber auch dein Privatleben profitiert nach und nach: Wäre es nicht wundervoll, endlich mit dem Ehemann und deinen Kindern an die Orte zu reisen, wo ihr immer schon mal hin wolltet

Was macht eine Finanzchefin noch so aus? 

Jetzt kennst Du bereits einige Vorteile… Aber gibt es da nicht noch mehr? Mit den oben genannten Dingen hört das ganze längst noch nicht auf… 

    • Gesundes Selbstbewusstsein

            Ich versichere dir eins: Als Finanzchefin gibst Du den Ton an. Das macht sich dann 

            auch in deiner Ausstrahlung bemerkbar. Dein Selbstwertgefühl wird steigen – 

            garantiert! Denn das Thema Geld ist ein Selbstwertthema, das mehr in den Fokus rücken darf. 

    • Neues Maß an Attraktivität 

            Das geht Hand in Hand mit deinem Selbstbewusstsein… Eine selbständige Frau, die

            ihre Finanzen voll unter Kontrolle hat, übt einen großen Reiz aus, auch auf das

            andere Geschlecht 😉 

    • Du bist aufgrund des neuen Know-hows selbst ein Experte

            Auf der Reise hin zur Finanzchefin wirst Du selbst zur Expertin. Keiner macht Dir mit  

            Geld so schnell etwas vor. Und was besonders wertvoll ist: Du kannst Dein neu 

            erworbenes Geldbewusstsein mit anderen Menschen, die Dir wichtig sind, teilen! 

    • Du eröffnest Dir größere Chancen und Perspektiven in Deinem Leben

            Dieser Punkt ist zwar etwas allgemein gehalten…. aber er stimmt! Mit Deinem neuen

            Finanzwissen blühst Du regelrecht auf und das Leben wird für Dich neue Türen  

            öffnen, die vorher nicht da waren! 

Bist Du neugierig geworden?

Dann nimm Kontakt zu mir auf und fülle den Fragebogen für ein kostenloses Finanzchefin-Strategiegespräch aus. Gemeinsam schauen wir, wie wir dich zur Chefin deiner Finanzen machen.

Ich freue mich auf Dich! 

Deine Janine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

4 × 5 =